Rezept für Rhabarber-Kompott: Rhabarber Bellini

Rhabarber-Kompott mit Cocktailglas
Standard

Liebe Freunde der Bremer Bio-Manufaktur,

wer ein Bellini-Rezept vorstellt, hat Gelegenheit zu jeder Menge name dropping. Denn natürlich muss Harry’s Bar erwähnt werden. Und damit liegen all die Namen der internationalen Prominenz, die dort einen Zufluchtsort in der venezianischen Fremde fand, nur einen kurzen Gedankengang entfernt.

Dabei ist es gar nicht so sicher, ob der Bellini tatsächlich in Harry’s Bar erfunden wurde. Und ob Hemingway seinen „Montgomery“, eine Getränk aus Gin und Wermut, wirklich einmal für eine Mixtur aus Champagner und weißem Pfirsichpüree beiseite gestellt hat? Man darf es bezweifeln.

Letzteres zumindest ist das Basisrezept für einen Bellini, wie er auch in Harry’s Bar ausgeschenkt wurde – für die griechische Prinzessin Aspasia vom Inhaber Giuseppe Cipriani vielleicht noch mit ein paar Tropfen Läuterzucker nachgesüßt.

Das Rezept lädt zu Abwandlungen ein und so gibt es inzwischen Hunderte davon. Kurz, ein Bellini besteht aus einem Fruchtpüree, das mit Champagner, Sekt oder Prosecco – sagen wir, mit einem Schaumwein – aufgegossen wird.

Das klassische Rhabarber-Kompott der Bremer Bio-Manufaktur, mit seiner leichten Orangennote, eignet sich hervorragend als Grundlage für einen Bellini. Ein wenig Minze? Eine Erdbeere für den Glasrand? Warum nicht! Lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf. Und wenn Sie ein paar Tropfen Läuterzucker hinzufügen wollen – Giuseppe Cipriani wäre einverstanden gewesen.

 

Schlossgartenfest Etelsen

Schlossgartenfest Etelsen
Standard

Liebe Freunde der Bremer Bio-Manufaktur,

letztes Wochenende fand wieder das Schlossgartenfest in Etelsen auf dem Hof Beckröge statt – und natürlich war die Bremer Bio-Manufaktur wieder mit dabei.

Wir danken allen Besuchern des Festes, die sich weder am Samstag durch die Hitze, noch am Sonntag durch den Regen haben davon abhalten lassen, bei unserem Stand vorbeizuschauen!

Auf dem Beitragsbild wirke ich leider etwas mafiös. Das ist der Hitze geschuldet und soll keinesfalls eine Botschaft vermitteln 🙂

Wir wünschen jedenfalls all unseren Kunden viel Spaß mit unseren Produkten!

Grüße von der

Bremer Bio-Manufaktur